Wie werden Wimpernextensions appliziert?

Wimpernverlängerungen sind der beste Weg, um ausdrucksstarke Looks zu kreieren. Die Methode ermöglicht es, die Augen strahlender und größer zu machen. Ab sofort keine Zeit mehr mit Make-up am Morgen und am Abend verschwenden. Die flauschigen und schönen Wimpern sorgen für den besten Look, egal zu welcher Tageszeit. Eine professionelle Wimpernstylistin ist deine beste Freundin, wenn es um traumhaft schöne Wimpern geht. Aber wie werden Wimpernextensions angewendet? Hier erfährst du die Vorgehensweise sowie Tipps, Tricks und Geheimnisse zu Wimpernverlängerungen.

Verfahren der Wimpernverlängerung

Das Anbringen von Wimpernverlängerungen sollte von einem erfahrenen Wimpernstylisten durchgeführt werden. Das Applizieren ist eine schwierige Technik, deren Erlernung sehr lange dauert. Bevor die Anwendung überhaupt beginnt, analysiert der Wimpernstylist die natürlichen Wimpern, bespricht die Kundenwünsche und ermittelt die Präferenzen. Wenn die natürlichen Wimpern durch frühere Arbeiten beschädigt wurden, ist es unmöglich, neue Wimpern zu applizieren. Die Extensions werden dann nicht lange haften bleiben. Wenn die Wimpern in gutem Zustand sind, ist es kein Problem, einen neuen Satz Wimpernverlängerungen zu erhalten. Die vorherige Analyse hat viel mit Vertrauen und Erfahrung zu tun. Ein professioneller Stylist wählt für jeden Kunden eine bestimmte Länge und Stil entsprechend der Augenform sowie Gesichtsform aus. Mit Hilfe von Extensions kann die Asymmetrie der Augen korrigiert und deren Schnitt visuell verändert werden. Jedes Härchen wird dann akribisch an der Basis des Augenlids fixiert. Dank dieses Ansatzes ist es möglich, die Wirkung von dicken natürlichen Wimpern zu erzielen.

Hochwertige Wimpernprodukte

Wie Wimpernverlängerungen angewendet werden, geht Hand in Hand mit hochwertigen Produkten. Der Wimpernkleber ist eines der wichtigsten Dinge. Ein spezieller wasserfester Klebstoff kann schwarz und transparent sein. Ein schwarzer Kleber erzeugt die Wirkung eines flüssigen Eyeliners. Ein transparenter Klebstoff ist für die Augen völlig unsichtbar. Ebenfalls, Wimpernverlängerungen haben einen großen Einfluss auf das Ergebnis. Wimpernfächer sollten bis zum nächsten Termin offen sein. Wenn dies nicht der Fall ist, muss eine bessere Qualität von Wimpernextensions verwendet werden.

Die richtige Technik zum Auftragen von Wimpernverlängerungen

Die Menge an Klebstoff, die für jede Verlängerung verwendet wird, ist der Schlüssel für einen professionellen Satz von Wimpern. Viele Techniker geben zu viel Wimpernkleber auf eine Extension, um Zeit zu sparen. Das ist der größte Fehler, den du machen kannst, da die Wimpern zusammenkleben und nicht lange halten werden. Sie schädigen auch die natürlichen Wimpern. Wenn du einen Tropfen Wimpernkleber auf eine Extension aufträgst, arbeite immer sorgfältig. Es gibt einen Unterschied beim Erstellen klassischer Wimpern-Looks und Volumen-Wimpern-Looks. Bei klassischen Wimpern sollte immer mit einer 45-Grad-Handbewegung in den Kleber eingetaucht werden. Volumenwimpern sollten mit einer 90-Grad-Handbewegung eingetaucht werden. Überprüfe auch die Luftfeuchtigkeit im Studio. Die erforderliche Luftfeuchtigkeit im Raum sollte auf dem Kleber angegeben sein. Der Wimpernkleber kann bei bester Luftfeuchtigkeit am besten funktionieren. Mit der richtigen Menge Klebstoff, der richtigen Handbewegung und der erforderlichen Luftfeuchtigkeit kannst du nichts falsch machen.

Du möchtest einer der besten Wimpernstylisten werden?

Es ist unmöglich, in nur einem Text zu erklären, wie Wimpernverlängerungen angewendet werden. Es dauert lange, den Prozess zu verstehen. Wir empfehlen, an einer Schulung teilzunehmen, um zu lernen und zu verstehen, wie das Verfahren wirklich funktioniert. Wenn du von deinem eigenen Geschäft träumst oder deine Fähigkeiten verbessern möchtest, besuche unsere Lash Akademie. Mit uns wirst du einer der besten Wimpernstylisten in deiner Stadt.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen