So kreierst du 2D Wimpern wie ein Profi

Wenn es um Schönheit geht, möchte jede Frau wie eine Göttin aussehen, ohne auf dabei Natürlichkeit zu verzichten. Dabei spielen volle und lange Wimpern eine wesentliche Rolle. Die Schönheitsindustrie bietet eine schnelle und ausgeprägte Lösung – die Wimpernverlängerung. Eine der beliebtesten Techniken für einen natürlichen Look ist die 2D Wimpernverlängerung. Ein professioneller Wimpernstylist sollte wissen, wie man sie anwendet, denn sie sind sehr gefragt. Frauen auf der ganzen Welt lieben den natürlichen Look und 2D Wimpern werden viele glückliche und wiederkehrende Stammkunden bringen.

Was sind 2D Lashes?

Sie werden auch "Doppel Volumen Wimpern" bezeichnet. 2D Wimpern Extensions sind für Frauen, die ein mittleres Wimpernvolumen erreichen möchten, ohne dass täglich Mascara aufgetragen werden muss. Der Effekt von zusätzlichem Volumen und einem ausdrucksstärkeren Look wird durch das Anbringen von zwei Extensions an einer Naturwimper erreicht. Frauen, die bereits "classic" Wimpern ausprobiert haben, entscheiden sich oft für eine Nuance mehr Volumen. Durch das Anbringen dünner Extensions wird der Look natürlicher und leichter. Wenn die Naturwimpern der Kundin von Natur aus dicker sind, wird der Look besonders beeindruckend. Passt der Wimpernverlängerungsstil zur Augenform der Kundin, können die Augen bei Bedarf optisch korrigiert werden. 2D Volumen Wimpern sind eine der beliebtesten Techniken, da sie den Wimpern mehr Dichte verleihen und gleichzeitig ein natürliches Aussehen beibehalten.

3d lashes

Wie macht man 2D Wimpern?

  1. Zunächst hört der Wimpernstylist genau auf die Wünsche und Erwartungen des Kunden. Die Stylistin erstellt während der Anwendung handgemachte Wimpernfächer und trägt diese auf die Naturwimpern auf. Künstliche Wimpernfächer werden nebeneinander geklebt, damit die allgemeine Orientierung erhalten bleibt, während die Spitzen in verschiedene Richtungen divergieren. Dies ist wichtig für einen gepflegten, schönen und gepflegten Wimpernkranz. Wir empfehlen die Verwendung von Mink Lashes oder Cashmere Wimpernextensions für die Wimpernverlängerung 2D Technik. Beide sind sehr weich und für diese Methode am besten geeignet.
  2. Nach der Analyse und Besprechung des Verfahrens werden die Wimpern mit einem Wimpernshampoo gewaschen. Es ist wichtig, das Make-up zu entfernen, bevor man beginnt. Ein Primer hilft für eine bessere Haftung. Die untere Wimpernreihe sollte die obere Reihe nicht berühren. Wimpernpads und Klebebänder lösen dieses Problem.
  3. Dann beginnt die Wimpernverlängerung. Die Stylistin beginnt mit der Erstellung von 2D-Wimpernfächern, taucht sie in den Kleber und befestigt sie an den Naturwimpern. Dieser Vorgang wiederholt sich an einem Auge etwa 150-200 Mal, abhängig von der Menge der natürlichen Wimpern des Kunden.
  4. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Wimpern mit einer Bürste gekämmt und mit einem Wimpernspiegel kontrolliert. Kleine Lücken sollten korrigiert werden, bevor man die Arbeit beendet. 

Conny Lashes Tipp: Arbeite bei 2D Lashes immer mit dünnen und leichten Extensions. Durch das geringe Gewicht machen sie die Naturwimpern nicht schwerer und verursachen keine gesundheitlichen Probleme oder lösen Allergien aus. Verwende niemals vorgefertigte Bündelwimpern! Sie sind kurzlebig und erzielen eine sehr unnatürliche Wirkung. Kunden werden sich nach dieser Erfahrung wahrscheinlich für ein professionelleres Studio entscheiden. Denke daran, für 2D Volumen Wimpern nur ultradünne Premium-Extensions zu verwenden.

Wie lange dauert eine 2D Wimpern Arbeit?

Das Anbringen der Wimpernextensions ist ein mühsamer und langwieriger Prozess. Eine Wimpernverlängerung 2D Arbeit dauert ca. 2 Stunden. Techniken mit größerer Dichte benötigen noch mehr Zeit.

Wer ist für 2D Lashes geeignet?

Die 2D Wimpernverlängerung ist für Kunden, die einen natürlichen Effekt mit mittlerer Dichte erzielen möchten. Sie sind für jeden Tag geeignet. Wenn die natürlichen Wimpern der Kundin sperrig und brüchig sind, wird die 2D-Technik nicht empfohlen. Aufgrund des zusätzlichen Gewichts besteht ein hohes Risiko, dass die echten Wimpern abfallen.

Professionelles Kleben

glue technique eyelash extensions

Die Extension wird mit ihrer Basis befestigt. Der Abstand zum Augenlid sollte zwischen 0,5 – 1,0 mm betragen. Dadurch wird der Kontakt von Kunsthaar und Klebstoff mit empfindlicher Haut vermieden.

Die besten Extension Längen für die 2D Wimpernverlängerung

Der Wimpernstylist muss die natürliche Wimpernstruktur des Kunden auswerten, bevor er 2D Lashes macht. Sowohl die Länge als auch die Dicke der Naturwimpern müssen analysiert werden. Wir empfehlen Längen zwischen 7 mm und 13 mm, je nach Wimpernverlängerungsstil (Eichhörnchenauge, Fuchsauge, Katzenauge, Naturauge, offenes Auge, Puppenauge).

Conny Lashes Tipp: Die Länge der Extension sollte nie 1/3 länger sein als die der Naturwimpern.

Die besten Extension Stärken für 2D Wimpern

Wenn die Naturwimpern bewertet und die Längen der Extensions ausgewählt wurden, muss der Stylist die Stärken auswählen. Wir empfehlen die Stärken 0,07 und 0,10 zu verwenden.

Sieht die Wimpernverlängerung 2D unnatürlich aus?

Wenn die Stylistin Wimpernextensions der richtigen Länge verwendet, sehen die Wimpern auch bei doppeltem Volumen absolut natürlich aus. Der Look wird flauschiger und verführerischer. Dichte, voluminöse Wimpern mit einem schönen Schwung gelten seit jeher als Zeichen von Weiblichkeit und Attraktivität. Die Augen der Kunden werden fantastisch und 100 Prozent natürlich aussehen.

Auffülltermine

Die Auffüllung von Wimpernverlängerungen sollte immer zeitnah erfolgen. Der Nachfülltermin sollte nach 3-4 Wochen erfolgen. Am besten ist es, wenn das Nachfüllen von demselben Wimpernstylisten durchgeführt wird, der das neue Set gemacht hat. Folgendes wird getan:

  1. Zu Beginn der Arbeit wäscht der Wimpernstylist die Wimpern mit einem Wimpernshampoo.
  1. Nachdem alles sauber ist, kämmt die Stylistin die Wimpern mit einer Bürste. Dies geschieht, um den Wimpernkranz zu überprüfen.
  1. Herausgewachsene Wimpern werden mit der Pinzette entfernt. Die meisten Stylisten wenden die "Bananen"-Technik an.

remove eyelash extensions

  1. Neue handgefertigte 2D Wimpernfächer werden angebracht, um Lücken zu füllen und einen vollen und ausdrucksstarken Wimpern-Look zu erzeugen.

2D 3D Wimpern

Manchmal ist es schwierig, sich zwischen 2D- und 3D-Wimpernverlängerungen zu entscheiden. Beide Techniken sind einander sehr ähnlich und unterscheiden sich geringfügig in der Anzahl der Extensions, die angebracht werden. Wimpern sollen den Look betonen, gleichzeitig aber möglichst natürlich wirken. 2D Wimpern stehen für den natürlichsten Wimpernvolumen-Look. 3D Lashes sorgen für einen noch volleren Look. Wenn sich Ihre Kundin zwischen beiden Techniken nicht entscheiden kann, empfehlen wir, mit 2D Wimpernextensions zu beginnen und wenn sie mehr Ausdruckskraft haben möchte, kann sie auf 3D Wimpern umsteigen.

Classic vs. 2D Lashes

Beide sind Techniken, die die natürliche Schönheit des Looks betonen. Sie machen die Augen strahlender und ausdrucksstärker, ohne das natürliche Aussehen zu beeinträchtigen.

Im Vergleich zu 2D Wimpernverlängerungen verwendet die Wimpernstylistin bei klassischen Wimpern dickere synthetische Wimpern. Sowohl klassische als auch 2D Lashes überladen die natürliche Wimpernreihe nicht. Der klassische Look hat den Effekt, dass die Wimpern mit Farbe gefärbt werden. Sie erscheinen länger, dunkler und geschwungener. 2D Volumen Wimpern wirken dicker und voller, aber dennoch natürlich.

Der Effekt der beiden Techniken ist optisch unterschiedlich. Alles hängt von den Parametern der natürlichen Wimpernreihen ab. So ist beispielsweise eine „klassische“ Wimpernverlängerung, die auf sehr dicken, starken und dichten Naturwimpern angewendet wird, nur schwer von 2D Wimpernverlängerungen zu unterscheiden. Und das „doppelte Volumen“ bei sehr spärlichen Naturwimpern sieht so natürlich und gepflegt aus, dass man es leicht mit der „klassischen“ Technik verwechseln kann.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen