So kreierst du die perfekte Fox Wimpernverlängerung

Wimpernverlängerungen sind eine großartige Gelegenheit, um die natürliche Schönheit zu verbessern. Sie können Erscheinungsfehler leicht ausgleichen und das Aussehen je nach gewähltem Effekt radikal verändern. Ein professioneller Wimpernstylist weiß genau, welcher Look für jeden Kunden am besten geeignet ist. Einer der beliebtesten Wimpernverlängerungseffekte ist der sogenannte „Fox-Eye-Effekt“. Er verleiht dem Ausdruck des Auges einen Hauch von Glamour, den viele Frauen lieben. Wenn du wissen möchtest, wie du professionelle Fox Wimpern kreierst, dann wirst du diesen Artikel lieben.

Was ist die Fox Eye Wimpernverlängerung?

Der Fuchs-Effekt gilt als einer der beliebtesten und attraktivsten. Er wird mit der Engelsflügeltechnik gemacht und verleiht dem Wimpernlook mehr Ausdruckskraft. Fox Lashes werden angewendet, um das Auge zu verlängern und zur Seite zu ziehen. Die Wimpernextensions am äußeren Augenrand wirken wie ein gezeichneter Pfeil. Die längsten künstlichen Haare werden auf die äußere Ecke aufgetragen und werden bis zur Mitte des Auges kürzer. So ist das Auge leicht zur Seite gestreckt, was dem Look einen besonderen Reiz verleiht. Die kürzesten Extensions werden am inneren Augenwinkel appliziert. Die Augen werden im Gesicht wahrnehmbarer, weil an den Ziliarkanten das Aussehen eines Eyeliners entsteht.

fox eyelashes

Beste Wimpern für den Fox Eye Look

Du kannst verschiedene Materialien für den Fox Wimpernlook verwenden:

  • Seidenwimpern
  • Mink Lashes
  • Cashmere Wimpern
  • Flat Lashes

Der Wimpernstylist wählt Verlängerungen mit unterschiedlichen Längen und Durchmessern, um die Form des Auges zu variieren. Die Standardlängen betragen 14 bis 6 mm. Die Dicken reichen von 0,03 bis 0,15 mm. Die Hauptaufgabe besteht darin, einen reibungslosen Übergang zu erreichen. Die Lash Line sollte nicht stufig aussehen. Viele Wimpernstylisten verwenden fünf oder mehr Längen, so dass die Verlängerungen proportional am Augenrand entlang geklebt werden und den Ausdruck von Natürlichkeit vermitteln.

Beste Curls für die Fox Wimpernverlängerung

Das Material, der Durchmesser, die Länge und die Farbe sind wichtig bei der Applikation von Fox Lashes. Es ist aber auch wichtig, den richtigen Curl zu wählen. Die endgültige Form des Auges und das Aussehen der Wimpernverlängerung selbst hängen direkt davon ab. Hier zeigen wir dir die besten Curls für diese Technik:

  • J-Curl: J-Curl: Es ist eine natürliche Biegung, die einen Mascara-Effekt erzeugt
  • B-Curl: Ermöglicht den natürlichsten Fox-Eye-Effekt. Es ist für Kunden geeignet, die ihren natürlichen Wimpern etwas mehr Wimpernvolumen verleihen wollen. Die Wimpern werden auch dicker.
  • C-Curl: Es handelt sich um einen mittleren Curl, welcher sehr gefragt ist. Es ermöglicht ein offeneres Erscheinungsbild und vergrößert die Augenformen optisch. Es ist sehr gut für Fuchs-Wimpern geeignet.
  • L-Curl: Der L-Curl hat eine gerade Basis mit einer starken Kurve. Es ist die perfekte Wahl bei der Fox Wimpernverlängerung.
  • LC-Curl: In Kombination mit Fuchs-Wimpern sieht es sehr beeindruckend aus.
  • LD-Curl: Mit ihrem maximalen Winkel passen LD-Curl-Wimpernextensions auch sehr gut zu diesem Style.
  • M-Curl: Einer der beliebtesten Curls für die Fox-Eye-Wimpernverlängerung Technik.

Fox Eye Lash Mapping

Das Prinzip des Stils lautet wie folgt:

  • Die kürzesten Wimpernextensions sind an der inneren Ecke angebracht
  • Die Länge nimmt zur Mitte hin zu
  • Die Länge erreicht an der äußeren Ecke ein Maximum
  • Übergänge zwischen Hauptlängen werden mit Zwischenlängen geglättet
  • Normalerweise werden für den Fox-Effekt Wimpernverlängerungen von 6 bis 14 mm verwendet. Die Größe hängt von den natürlichen Wimpern des Kunden ab

fox eye lash map

Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen professionellen Wimpernverlängerungs-Fuchs-Look

Die Arbeit besteht aus folgenden Phasen:

  1. Der Vorbereitungsprozess. Der Wimpernstylist reinigt die Haut des Augenlids mit einem Wimpernreiniger von Make-up und überschüssigem Talg. Die Wimpern werden mit einem Primer vorbereitet.
  2. Spezielle Hydrogel Augenpads werden auf das untere Augenlid aufgeklebt. Sie verhindern, dass die untere und obere Wimpernlinie zusammenkleben.
  3. Die selbst hergestellten Wimpernfächer werden auf die natürlichen Wimpern geklebt. Zunächst werden die kürzesten Verlängerungen an den inneren Augenwinkel geklebt. Die Länge der Wimpernextensions wird zur äußeren Ecke hin länger.
  4. Wenn die Arbeit beendet ist, entfernt der Stylist vorsichtig das Pad und kämmt die Wimpern mit einer Bürste.

Wie erzielt man den besten Wimpernverlängerung Fox Eye Effekt?

Wimpernextensions am oberen Augenlid werden in einer speziellen Reihenfolge angeordnet, um Merkmale zu korrigieren, die der Kunde als Mängel ansieht. Für beste Ergebnisse werden die Extensions mit der Wimpernverlängerungsmethode geklebt. Dabei werden eine oder mehrere Kunstimpern an einer natürlichen Wimper angebracht.

Welche Augenformen eignen sich für die Fox Wimpernverlängerung?

Die Hauptaufgabe des Wimpernstylisten besteht darin, festzustellen, ob dieser Wimpernverlängerungsstil für einen bestimmten Kunden geeignet ist. Der Fuchs-Effekt beeinflusst stark die Wahrnehmung des gesamten Gesichts. Fox Lashes passen nicht zu allen Augentypen. Vor dem Start muss das Gesicht des Kunden analysiert werden. Was ist die Gesichtsgeometrie? Was ist die Form und Breite und Tiefe des Auges? Der Fox Wimpernlook streckt das Auge, sodass er am besten zu den folgenden Formen passt:

  • Runde Augen: Die Fox Wimpernverlängerung streckt das Auge des Kunden leicht zur Seite. Der Pfeil an der äußeren Ecke erweitert es zu einer Mandelaugenform.

round eyes

  • Mandelförmige Augen: Es ist die perfekte Augenform - der Look verleiht dem Gesicht mehr Sexyness.

almond eyes

  • Eng anliegende Augen: Die Fox Eye Wimpernverlängerung öffnet die Augen zu den Seiten.

close set eyes

  • Hervorstehende Augen: Lange Wimpernextensions an den äußeren Ecken heben das Auge hervor.

bulging eyes

Welche Augenformen sind für Fuchswimpern kontraindiziert?

Leider ist diese Technik nicht für Kunden mit folgenden Augenformen geeignet:

  • Asiatische Augen: Die Fox Wimpernverlängerung verleiht den Augen ein schweres Aussehen.
  • Tief sitzende Augen: Der Wimpernstil „drückt“ die Augen noch tiefer.
  • Abgesenkte Eckaugen: Die Wimpernverlängerung Fox Eye Technik betont nur die Ecke. Um die Augen anzuheben, solltest du einen anderen Wimperneffekt verwenden (z. B. Eichhörnchen-Look).

Welche Produkte sollten für den Fox Wimpernlook verwendet werden?

Das Endergebnis hängt nicht nur von den Fähigkeiten der Wimpernstylisten ab, sondern auch von den verwendeten Materialien. Je höher ihre Qualität, desto schöner das Aussehen. Das sind die Materialien, die für eine professionelle Arbeit verwendet werden:

  • Augenpads, zum Schutz der unteren Wimpern vor den oberen
  • Wimpernshampoo, das Make-up und Rückstände vom Augenlid entfernt
  • Primer, der die Wimpern auf eine bessere Haftung vorbereitet
  • Wimpernkleber, der die künstlichen Haare fixiert und für eine langanhaltende Wimpernverlängerung sorgt
  • Pinzetten, die dem Wimpernstylisten beim Applizieren und Trennen helfen
  • Hochwertige Wimpernextensions, die das Lash-Game verbessern und einen weichen Tragekomfort gewährleisten

2D Wimpernverlängerung Technik

Neben dem klassischen Fox Wimpernlook gibt es auch die 2D-Wimpernverlängerungstechnik. Der Doppeleffekt besteht darin, einen Fächer mit zwei Wimpernextensions auf die natürlichen Wimpern zu kleben. Diese Technik eignet sich für diejenigen, die die klassische Technik bereits ausprobiert haben und das erzielte Ergebnis den Kunden nicht ausreichend zufriedenstellte. Mit einer solchen Methode muss der Kunde keinen Eyeliner verwenden, da die Wimpernkante gut definiert ist. Diese Technik ist für Kunden mit spärlichen Wimpern geeignet. Wenn die natürlichen Wimpern geschwächt oder dünn sind, ist es besser, das 2D-Volumen abzulehnen. Ein Fächer von zwei künstlichen Extensions kann für eine natürliche Wimper zu schwer sein.

3D Wimpernverlängerung Technik

Der Dreifacheffekt ist der 2D-Wimpernverlängerungstechnik sehr ähnlich. Die Wimpernfächer sind schwerer, deshalb ist diese Technik nicht für alle Kunden geeignet. Solch ein flauschiger Look ermöglicht es, extrem große Wimpern zu erzielen und einen Schatteneffekt auf den Augenlidern zu erzeugen. Der Wimpernstylist muss für diesen Job erfahren sein.

Wenn du überlegst, welche Technik du wählen sollst, achte genau auf die Wimpern des Kunden. Die Schwierigkeit besteht darin, den Augen ein natürliches Aussehen zu verleihen. Hier verwendet der Wimpernstylist Verlängerungen in verschiedenen Stärken und Farben. Wenn die Wimpern des Kunden dünn und schwach sind und häufig herausfallen, sollte der 3D-Effekt nicht verwendet werden.

Die Pflege der Wimpernverlängerung

Durch die richtige und regelmäßige Pflege der Wimpernextensions verlängern Ihre Kunden die Tragezeit erheblich und halten sie in bester Form. Wir empfehlen folgende Regeln:

  • Vermeide Spas, Saunen usw. mit feuchten Räumen und hohen Temperaturen
  • Verwende keine öligen Kosmetika für die Augenlider
  • Salz und chloriertes Wasser eignen sich nicht für Wimpernverlängerungen
  • Schlafe nicht mit dem Gesicht im Kissen
  • Bürste und wasche die Wimpern täglich
  • Reibe oder entferne die Wimpern nicht selbst

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen