Wimpernverlängerung Zertifizierung in Arizona

Wimpernverlängerungen sind zu einem wichtigen Accessoire im Gesicht einer jeden Frau geworden. Sie verlängern die natürlichen Wimpern, indem sie ihnen mehr Dichte, und Länge verleihen. Profis von Wimpernverlängerungen werden als Wimpernstylisten bezeichnet.

Um eine Ausbildung und ein Zertifikat zu erhalten, gelten in jedem Bundesstaat der USA unterschiedliche Anforderungen. Hier werden wir über Arizona sprechen.

LIZENZ

Um ein Zertifikat über Wimpernverlängerung in Arizona zu erhalten, musst du eine Lizenz als Kosmetikerin besitzen. Um die Lizenz zu erhalten, musst du folgende Schritte beachten.

ABSOLVIERE EINE AUSBILDUNG

Zuerst musst du ein Programm in einer Kosmetikschule in Arizona absolvieren. Du musst in diesem Programm 1450 Trainingsstunden nachweisen können.

LIZENZ BEANTRAGEN

Nach Abschluss des Programms kannst du eine Lizenz beantragen, indem du einen Prüfungsantrag zusammen mit folgenden Dokumenten einreichst:

  • Ein Passfoto
  • Abschlusszeugnis des Kosmetikprogramms
  • Ein Dokument, das bestätigt, dass du in den USA lebst
  • Lizenzgebühr von 40 USD

PRÜFUNG

Nach der Bewerbung kannst du dich online anmelden, um die praktischen und theoretischen Prüfungen in Arizona abzulegen. Du kannst dich über Professional Credentials Services (PCS) registrieren. Die Gebühr für beide Prüfungen beträgt 177 USD, die du per Kreditkarte bezahlen kannst. Nach Erhalt der erforderlichen Unterlagen zusammen mit der Gebühr informiert dich die Kosmetikbehörde PCS darüber, ob du qualifiziert bist oder nicht. Dabei wirst du per E-Mail von PCS über das Datum der Prüfungen und Anweisungen informiert.

Zuerst musst du eine praktische Prüfung ablegen. Wenn du nicht zur praktischen Prüfung erscheinen kannst, musst du erneut eine Gebühr zahlen. Die schriftliche Prüfung kannst du über die PSI-Prüfung ablegen. Während der Geschäftszeiten kannst du dich unter (1-800-733-9267) an den PSI-Vertreter wenden. Außerhalb der Geschäftszeiten kannst du dich an das automatisierte System wenden.

Sowohl für die Praxis als auch für die Theorie musst du 75 Punkte erreichen. Wenn du es nicht schaffst, dann sendet dir PCS einen Bericht mit Einzelheiten zu deinen Schwächen zu. Nach bestandener Prüfung bekommst du Kosmetiklizenz.

LIZENZ FÜR WIMPERNVERLÄNGERUNG ARIZONA

Du musst die Lizenz nach einem Jahr wieder erneuern lassen. Der Verlängerungsantrag in Arizona kostet 30 USD.

WIMPERNVERLÄNGERUNG SCHULUNG ARIZONA

Wenn du die Kosmetiklizenz hast, kannst du problemlos Wimpernverlängerung Schulungen besuchen. In Arizona gibt es verschiedene persönliche und Online-Programme. Du kannst dich von jedem trainieren lassen, bei dem du ein gutes Gefühl hast.

Wenn du wenig Zeit hast, dann bietet sich ein Online-Wimpernverlängerung-Kurs an. Hierbei kannst du überall über den Computer lernen. Wenn du lieber physisch lernst, dann bieten sich Kurse in Beauty Schools an. Dabei hast du die Möglichkeit von erfahrenen Wimpernstylisten hautnah die besten Tipps und Tricks zu erlernen.

Wenn du dich über ein Zertifikat für Wimpernverlängerung in Arizona interessierst, dann ist es an der Zeit, etwas zu tun. Hole dir einfach die Lizenz für Kosmetologie und nimm an einem Zertifikatsprogramm für Wimpernverlängerung teil. Nur so kannst du ein Profi Wimpernstylist werden.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen