Wie man rote Augen nach einer Wimpernverlängerung verhindert und behandelt

Manchmal leidet ein Kunde nach einer Wimpernverlängerungsbehandlung unter roten Augen. Dieser Zustand kann das Ergebnis verschiedener Faktoren sein. Manchmal verschwindet diese Nebenwirkung im Durchschnitt innerhalb einer Stunde, und manchmal kann sie ein Vorbote schwerwiegender gesundheitlicher Probleme sein. In diesem Artikel analysieren wir die Ursachen für rote Augen nach einer Wimpernverlängerung Behandlung. Was sind die visuellen Unterschiede zwischen Rötungen? Welche Möglichkeiten gibt es, Rötungen zu beseitigen und in welchen Fällen ein Arzt kontaktiert werden muss?

Warum die Augen nach einer Wimpernverlängerung Behandlung rot werden können

red eyes after lash extensions

Das Auftreten einer leichten Rötung der Augen nach Abschluss der Arbeit ist eine akzeptable Reaktion. In diesem Bereich wurden mehrere Stunden hintereinander aktiv gearbeitet, und die ganze Zeit blieben die Augen geschlossen. Normalerweise wird eine solche Reizung nicht von zusätzlichen Symptomen begleitet und verschwindet nach 2-3 Stunden von selbst. Aber es gibt noch andere Gründe, warum es nach einer Wimpernverlängerung zu geröteten Augen kommen kann:

Reizung durch Pflaster

Rötungen der Augen nach der Arbeit können durch unsachgemäße Isolierung der unteren Wimpern entstehen. Wird das Pad zu nah an der Schleimhaut angebracht, kann es zu Reizungen kommen. Wenn der Kunde während der Behandlung lacht oder spricht, können sich die Augenpads verschieben. Dies kann zu Reizungen führen.

Schlechte Arbeit

Wenn die Stylistin während der Behandlung zu viel Kleber aufträgt oder die Wimpern nicht mit einer Mikrobürste trennt, können sie zusammenkleben, in verschiedene Richtungen herausragen und die Schleimhaut zerkratzen.

Allergie

Individuelle Empfindlichkeit gegenüber allen bei der Arbeit verwendeten Substanzen (Kleber, Primer, Entfetter, Extensions...) ist möglich. Sie tritt normalerweise innerhalb von 3-6 Stunden nach der Behandlung auf, jedoch nie später als 24 Stunden.

Chemische Verbrennung

Die Dämpfe des Klebers können mit der Schleimhaut in Kontakt treten, wenn der Wimpernstylist während der Behandlung die untere Wimpernreihe nicht richtig abdeckt oder das Oberlid stark anhebt. Dämpfe können auch die Schleimhäute reizen, wenn die Augenlider während der Behandlung nicht fest genug geschlossen sind oder der Kunde die Augen öffnet. All das kann rote Augen nach Wimpernverlängerung verursachen.

Überempfindlichkeit der Augenschleimhaut

Für eine vollständige Polymerisation des Klebers, der zur Fixierung von Wimpernextensions verwendet wird, reichen 24 Stunden. Während dieser Zeit können Kunden mit überempfindlichen Augen Rötungen haben. Es kann auftreten, wenn die Arbeit mit fest geschlossenen Augenlidern ausgeführt wird.

Professionelles Kleben

Korrekt angebrachte Wimpernextensions sollten 0,5 - 1 mm von der Lidhaut entfernt geklebt werden. Wenn die Wimpernstylistin sie direkt auf der Haut der Augenlider oder an den Wurzeln anbringt, können die Extensions die Schleimhaut verletzen.

Erste Hilfe bei roten Augen nach Wimpernverlängerung

Wenn die schmerzhaften Empfindungen zu stark sind oder die Rötung nach der Behandlung nach 48 Stunden noch nicht vorüber ist, ist es besser, einen Augenarzt zu kontaktieren. Der Arzt wird die genaue Ursache der Rötung und anderer Symptome feststellen und eine Behandlung verschreiben.

Bei Komplikationen wird der Augenarzt höchstwahrscheinlich empfehlen, die Wimpernextensions zu entfernen. Dies sollte von der Wimpernstylistin durchgeführt werden, die die Arbeit durchgeführt hat. Wir empfehlen nicht, die Wimpernextensions selbst abzuschälen. Das Augenlid kann verletzt werden oder die natürlichen Wimpern können beschädigt werden.

Was tun, wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, sofort professionelle medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen?

Für die Erste Hilfe bei roten Augen nach einer Wimpernverlängerung benötigst du folgende Medikamente:

  • Antibakterielle Augentropfen können in die Augen getropft werden. Beachte die Dosierung für das Medikament genau.
  • „Suprastin“ oder ein anderes Antihistaminikum. Bei Anzeichen einer Allergie nach Anweisung einnehmen.
  • Mit antiallergischen Tropfen (Vizin, Opatanol, Visoptic) ist es möglich, den Zustand der Augen zu verbessern und Schwellungen oder Juckreiz zu lindern.

Unprofessionalität und Nachlässigkeit der Wimpernstylistin

Rote Augen nach Wimpernverlängerung können aus mehreren Gründen auftreten:

  1. Abgelaufener oder nicht originaler Kleber (gefälscht).
  2. Schädigung der Schleimhaut und Haut des Unterlids durch unsachgemäße Fixierung des Augenpads.
  3. Verstoß gegen die Sterilisationsregeln, wiederholte Verwendung von Einweg-Verbrauchsmaterialien.
  4. Verletzung der Wimperntechnik: Aufnahme von Klebstoffkontakt mit Schleimhäuten und Haut, Verwendung von überschüssigem Klebstoff, falsche Arbeitsweise.
  5. Reizungen und Rötungen der Augen können auftreten, wenn der Wimpernstylist eine künstliche oder natürliche Wimper auf zwei echte Wimpern geklebt hat. Es reicht aus, den Stylisten zu kontaktieren, um die Arbeit zu korrigieren.

Vorbeugung von roten Augen nach Wimpernverlängerung

Die Rötung der Augen nach der Arbeit kann 2-3 Stunden anhalten. Um die Wahrscheinlichkeit negativer Folgen zu verringern, lohnt es sich, diese Empfehlungen zu befolgen:

  1. Schütze die Augen mehrere Stunden lang vor Wasser.
  2. Vermeide in den ersten 24 Stunden nach der Behandlung den Kontakt mit Feuchtigkeit, Wasser und Dampf.
  3. Es wird nicht empfohlen, das Solarium mindestens zwei Tage nach dem Termin zu besuchen.
  4. Es ist besser, ausschließlich auf dem Rücken zu schlafen.
  5. Verzichte auf wasserfeste Kosmetika, Ölprodukte und fettige Cremes.
  6. Versuche die Augen nicht zu reiben.
  7. Führe regelmäßig (einmal alle 3-4 Wochen) eine Nachfüllung durch.
  8. Lasse niemals eine Wimpernverlängerung Behandlung durchführen, wenn eine Empfindlichkeit gegenüber Materialien oder Klebstoffkomponenten besteht.
  9. Halte die Augen während des Eingriffs immer fest geschlossen.
  10. Lache nicht, sprich nicht, versuche nicht, dich während der Behandlung im Telefon oder Spiegel anzusehen.
  11. Informiere den Stylisten sofort über unangenehme Empfindungen während der Arbeit.

Conny Lashes Tipp: Die Schönheitsbehandlung sollte in einem Studio von einer professionellen Wimpernstylistin durchgeführt werden, die bei ihrer Arbeit alle Sicherheits- und Sterilitätsregeln einhält. Das Symptom von roten Augen nach der Wimpernverlängerung ist weit verbreitet. Es wird immer empfohlen, einen Arzt aufzusuchen und seinen Empfehlungen klar zu folgen.

FAQ’s: Rote Augen nach Wimpernverlängerung

Was tun, wenn unter den Augenlidern eine leichte Rötung aufgetreten ist und diese immer schlimmer wird?

Es sieht so aus, als ob der Kunde allergisch auf den Kleber reagiert oder die Schleimhaut während der Behandlung verletzt wurde, was zu Rötungen führte. Wir empfehlen, einen Augenarzt aufzusuchen.

Was tun, wenn die Augenlider geschwollen sind und die Augen nach der Behandlung rot sind?

Rötungen können auftreten, wenn die Wimpernverlängerung nicht professionell durchgeführt wurde. Wir empfehlen, den Stylisten zu kontaktieren, um die Arbeit erneut zu überprüfen.

Was tun, wenn ein Auge nach der Behandlung gerötet ist und tränt?

Dies geschieht, wenn Extensions zu nah am Augenlid angebracht werden. Die Augen werden durch die Basis der Verlängerung gereizt. Wir empfehlen, die Erweiterungen sofort zu entfernen.

Was tun, wenn die Rötung direkt nach der Behandlung auftrat und der Stylist sagte, dass sie in ein paar Stunden verschwinden wird, aber das ist nicht der Fall?

Wenn es nicht verschwindet, müssen die Extensions wahrscheinlich entfernt werden. Die Ursache kann eine Allergie gegen den Kleber sein.

Was tun, wenn ich seit vielen Jahren Eyelash Extensions bekomme und seit heute ein Problem besteht?

In diesem Fall kann eine solche Reaktion aus mehreren Gründen auftreten. Vielleicht haben sich die Bestandteile des Klebers verändert oder es hat sich an deinem Körper verändert. Wende dich an einen Arzt.

Was tun, wenn ich heute meine Wimpernverlängerung bekommen habe und die Augen rot sind?

Es ist wahrscheinlich eine Allergie. Entferne die Wimpern, wenn das Medikament nicht hilft.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen